Käsepappel

Käsepappel

Artikelnummer: 2600

100 Gramm

Käsepappel (Malva neglecta), auch als Wegmalve, Kaskraut  oder Pappelblume bekannt, wird hauptsächlich gegen Entzündungen im Hals- Rachenraum und zur Hustenlinderung eingesetzt. Sie kann sowohl getrunken als auch gegurgelt werden und eignet sich auch für Bäder zur Behandlung von Geschwüren oder Furunkeln.

  • Tee: 2 EL Kraut in 1/2 l Wasser über Nacht ansetzen,  zum Trinken aufwärmen, nicht kochen.
  • Zum Gurgeln: 2 EL Kraut in 1 Tasse kaltem Wasser 8 - 10 Stunden ansetzen, wärmen und abseihen.
  • Bäder: 1 - 2 Handvoll Kraut in 1 l Wasser zum kochen bringen, 20 min ziehen lassen, nicht  abseihen, die betroffenen Stellen etwa 20 Minuten darin baden.

5.60 Euro

inkl. UST

verfügbar